Hier ein paar Möglichkeiten ein bißchen Geld zu sparen, billig zu reisen und andere Dinge, die euch euren Aufenthalt erleichtern.

  • Fahrrad

In Rostock ist es unglaublich wichtig, dass man ein Fahrrad hat! Ein paar hilfreiche Tipps wie ihr besonders günstig an ein Fahrrad in Rostock kommt findet ihr hier.

  • Deutsche Bahn

Einzeltickets sind recht teuer. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten viel Geld zu sparen. Wenn ihr eine BahnCard habt, spart ihr bis zu 50% des regulären Ticketpreises. Infos hier
Fahrt ihr am Wochenende, kommt ihr ab 40 Euro mit bis zu fünf Personen egal wohin in Deutschland. Infos hier
Für jedes Bundesland gibt es Ländertickets. Mit dem Mecklenburg-Vorpommern Ticket z.B. kommt ihr ab 32 Euro mit bis zu fünf Personen in jede Stadt in MV, aber auch nach Schleswig-Holstein und Hamburg. Im günstigsten Fall zahlt ihr also nur etwa 6 Euro/Person nach Hamburg. Infos hier

  • Mitfahrgelegenheit

Wohl die günstigste Art zu reisen, wenn man allein unterwegs ist. Rostock-Hamburg und Rostock-Berlin kosten jeweils 10 Euro. 100 km mitgenommen werden für ca. 5 Euro. Das funktioniert sehr gut, wir sind so schon weit über hundert Mal gereist.
Infos hier

  • Fernbusse

Eine andere günstige Methode innerhalb Deutschlands zu reisen sind Fernbusse. Besonders Meinfernbus/Flixbus haben sehr günstige Tickets im Angebot. So kann man bereits von Rostock nach Hamburg für 9 € und bis nach Berlin für 11 € kommen.

  • Scandlines Fähre

Für nur 5 Euro nach Dänemark. Kopenhagen hin und zurück ca. 50 Euro, ihr müsst dann mit dem Bus weiter von Gedser nach Kopenhagen. Infos hier

  • Billigflieger

Wenn man zeitlich etwas flexibel ist, kann man in Deutschland sehr billige Flüge finden. Wenn ihr ca. 4 Wochen vorher bucht, kommt ihr u.a. für 50 Euro hin und zurück von Hamburg/Lübeck nach London.
Günstige Flüge findet ihr hier

  • Telefonieren

Handys
Mit Handys zu telefonieren ist in den letzten Jahren viel billiger geworden. Alle großen Anbieter wie Vodavone, T-Mobile oder O2 bieten Prepaid Karten an für ca. 10 - 20 € (je nachdem wie viel Daten oder Freiminuten ihr haben wollt). Unser Tipp: O2, dort gibt es viele Studentenrabatte.
Ein billiger Anbieter ist momentan Fonic. Dort bezahlt ihr 9 Cent/min in alle deutschen Netze und europäischen Festnetze. SMS kosten ebenfalls 9 Cent. Keine Grundgebühr, keine Mindestvertragslaufzeit.

Festnetz
Da die meisten unter euch ja keinen Festnetzanschluß haben, aber trotzdem billig mit den Eltern oder Freunden telefonieren wollen, könnt ihr Skype nutzen. Das ist ein Programm mit dem ihr übers Internet telefoniert. Per Videotelefonie kostenlos oder als Anruf in die meisten europäischen Länder für ca. 2Cent/min.